20 years together

Wettbewerbs- und Kartellrecht

Überblick
Die Rechtsanwälte von Dimitrov, Petrov & Co. verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich des Wettbewerbs- und Kartellrechts. Die Erfahrung der Rechtsanwälte der Gesellschaft kombiniert wirtschaftliches und regulatorisches Fachwissen, das aufgrund der ständig wachsenden Zahl von erfolgreich durchgeführten Verfahren vor der Bulgarischen Wettbewerbs- und Kartellkommission erweitert wird.
 
Dimitrov, Petrov & Co. berät und vertritt ihre Mandanten in Verfahren im Zusammenhang mit Anmeldungen von Fusionsvorhaben (einschließlich Fusionen mit Auslandsbezug und deren Auswirkungen auf bulgarische Marktteilnehmer), unlauteren geschäftlichen Handlungen und Handelspraktiken, Missbrauch von marktbeherrschender Stellung und Kartellen. Das Team von Dimitrov, Petrov & Co. hat zudem erfolgreich die Interessen von neuen Marktteilnehmer vor der bulgarischen Wettbewerbs- und Kartellkommission verteidigt und den Erlass wichtiger Entscheidungen der Kommission herbeigeführt.
 
Das Team von Dimitrov, Petrov & Co. unterstützt ihre Mandanten durch Fertigung von rechtlichen Gutachten zu diversen wettbewerbs- und kartellrechtlichen Fragen wie Wettbewerbsverbote, Gruppenfreistellungen, selektiver Vertrieb und Missbrauch von marktbeherrschenden Stellung. Die Experten von Dimitrov, Petrov & Co. führen auch regelmäßig Dawn Raid-Schulungen für ihre Mandanten durch, um sich bei Untersuchungen durch die bulgarische Wettbewerbs- und Kartellkommission (Dawn Raids) richtig verhalten zu können. Die Gesellschaft berät ihre Mandanten zudem in Fragen des unlauteren Wettbewerbs und vertritt sie im Verfahren vor der bulgarischen Wettbewerbs- und Kartellkommission.
 
Die Wettbewerbspraxis von Dimitrov, Petrov & Co. wird ständig um weitere Industriezweige wie Import, Großhandel, Weinherstellung, Tankstellenbetrieb, Bodenabfertigung (Ground Handling), Rundfunk und Fernsehen u.a. erweitert.
 

 

Nach oben

Verwandte Nachrichten
30May

Another Success for Our Competition Team

A decision in favour of our client Sofia Airport discarding allegations of predatory pricing was issued by the Commission for Protection on Competition mehr

20Jan

First-Instance Court Confirms a Fine of over € 8 mln on the Distributor of Hyundai in Bulgaria for Several Hard-Core Vertical Restrictions

At the very end of 2016, the Supreme Administrative Court in its first-instance 3-member panel, confirmed one of the highest fines ever imposed by the Bulgarian Commission for Protection of Competition (CPC) back in 2012. The decision was issued following an investigation of the distribution network for Hyundai motor vehicles in Bulgaria which resulted in findings of several hard-core... mehr

06Jan

CPC Imposed a Second Sanction for Abuse of Superior Bargaining Position

After the Commission for Protection of Competition (CPC) imposed a sanction on Siemens EOOD for abuse of superior bargaining position in May 2016, at the end of the year the regulating authority imposed a second sanction under the controversial provision introduced in 2015.   The sanctioned undertaking is Kaufland Bulgaria EOOD & CO KD (Kaufland) and the proceedings were... mehr

Nach oben

Verwandte Publikationen

Bulgaria: First-Instance Court Confirms a Fine of Over € 8 on the Distributor of Hyundai in Bulgaria for Several Hard-Core Vertical Restrictions

Thema:Competition Law

Veröffentlicht in:http://kluwercompetitionlawblog.com

Verlag:Kluwer Competition Law Blog

Bulgarian Commission for Protection of Competition Imposed a Second Sanction for Abuse of Superior Bargaining Position

Thema:Competition Law

Veröffentlicht in:http://kluwercompetitionlawblog.com

Verlag:Kluwer Competition Law Blog

Doing Business in Europe

Thema:Corporate Law. Mergers & Acquisitions

Veröffentlicht in:Sweet & Maxwell

Verlag:R.405

Nach oben