20 years together

Life-Sciences und Pharmarecht

Überblick
Die Expertise von Dimitrov, Petrov & Co. in den Bereichen Life-Sciences und Pharmarecht umfasst alle Fragen mit Bezug auf Gesundheitsschutz, Verbraucherschutz, Lebensmittel und Kosmetik, Medizintechnik u.a.
 
Dimitrov, Petrov & Co. berät führende Pharmaunternehmen in Bezug auf regulatorische und unternehmerische Fragen, Rückerstattungen und Preise, Compliance, Herstellung, Marketing, Werbung und Vertrieb, Schutz des geistigen Eigentums, Kartell- und Wettbewerbsfragen, arbeitsrechtliche Fragen u.a.
 
Dimitrov, Petrov & Co. vertritt auch Mandanten in allen Verfahren vor den lokalen Aufsichtsbehörden wie vor dem Nationalen Preis- und Rückerstattungsausschuss, der Transparenzkommission, dem Nationalen Krankenversicherungsträger, der bulgarischen Arzneimittelbehörde u.a. in Bezug auf Preisgenehmigungen, Rückerstattungen, Werbung und Spendenangelegenheiten.
 
Die Rechtsanwälte der Gesellschaft vertreten ihre Mandanten in Beschwerdeverfahren gegen Handlungen der lokalen Regulierungsbehörden, bei verwaltungsrechtlichen Normenkontrollen, sowie in Verfahren vor der bulgarischen Wettbewerbs- und Kartellkommission und zur Vertretung von Wettbewerbsbelangen (Competition Advocacy).
 
Einige der Rechtsanwälte der Gesellschaft sind auf Beratungen bei allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln, Lebensmitteln und Medizintechnik spezialisiert.
 
Dimitrov, Petrov & Co. berät Großhändler von pharmazeutischen Produkten und Apothekenketten.
 
Dimitrov, Petrov & Co. berät auch in einer Vielzahl von komplexen Fällen, einschließlich einer Reihe von Angelegenheiten, die unterschiedlichen Rechtssystemen zuzuordnen sind. Die Rechtsanwälte der Gesellschaft haben auch Erfahrung in Transaktionen im Gesundheitssektor, einschließlich M&A und Restrukturierungen.
 
Die Entwicklung der Gesundheitsinfrastruktur, die Anmeldung und der Betrieb von Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen ist ein heißes Thema in Bulgarien und zieht viele Investoren an. Dimitrov, Petrov & Co. ist in der Lage, Mandanten erfolgreich durch alle Phasen solcher Projekte zu führen, von der Vermietung oder dem Kauf von Grundstücken über Planung und Bau, Regulierung, PPP, öffentliches Beschaffungswesen bis hin zu arbeitsrechtlichen Fragen, Handelsabkommen, Datenschutz und Privatsphäre.
 
Als Mitglied des Beirats des Gesundheitsministers gehört der geschäftsführende Gesellschafter der Rechtsanwaltsgesellschaft - Prof. Dr. George Dimitrov - zu den Verfassern der bulgarischen "e-Health"-Strategie. Die Rechtsanwälte der Gesellschaft haben als Experten an zahlreichen Arbeitsgruppen teilgenommen, die an der Entwicklung der aktuellen bulgarischen Gesetzgebung im Gesundheitsbereich mitgewirkt haben. Sie waren nationale Korrespondenten für Bulgarien in einigen Gesundheitsprojekten, die von der Europäischen Kommission im Auftrag gegeben und finanziert wurden.
 
Dimitrov, Petrov & Co. stellt für ihre Mandanten auch ein Healthcare-Bulletin zur Verfügung, das über die neuesten gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Neuerungen und Entwicklungen im Gesundheits- und Pharmasektor informiert.
 

 

Nach oben

Verwandte Nachrichten
03Nov

Another Great Success for Dimitrov, Petrov & Co.’s Life Sciences Team

The Transparency Commission revoked a decision of the National Council on Prices and Reimbursement of Medicinal Products regarding a medicinal product from the Positive Drug thanks to the work of Zoya Todorova and her team mehr

18Nov

Repeal of Requirements Limiting Competition in the Retail of Medicines has been Achieved by our Litigators

The Supreme Administrative Court repealed provisions of Ordinance No. 4 of the Ministry of Healthcare on the terms and conditions for prescribing and dispensing of medicines mehr

22Apr

SAC repealed a provision of Pricing Ordinance for Medicinal Products

SAC repealed as unlawful the provision of Art. 29, Para 1, item 3 of the Ordinance on the Conditions, Rules and Procedures for Regulation and Registration of the Prices of the Medicinal Products due to significant violation of the administrative procedure rules and contradiction with the purpose of law mehr

Nach oben